Die Ausgaben 1/15 und 2/15 sind auf folgender Webseite zu finden:

http://www.maneyonline.com/loi/jpc

Die Ausgaben 3/15 und 4/15 erscheinen in Kürze. 

Die Verleger entschuldigen sich für die zeitliche Verzögerung. Weiteres in unserer E-Bulletin.

 

Das vierteljährlich erscheinende Journal of PaperConservation ist eine der führenden internationalen peer-reviewten (Begutachtung durch unabhängige Experten) Fachzeitschriften auf dem Gebiet der Erhaltung und Restaurierung von Kulturgut auf Papier. Neben wissenschaftlichen Publikationen enthält die Zeitschrift viele praxisnahe Beiträge, Informationen über neue Materialien und Geräte, laufende Projekte, Zusammenfassungen rezenter Abschlussarbeiten der internationalen Restaurierungsausbildungen, sowie Berichte über die Arbeit der Internationalen Arbeitsgemeinschaft der Archiv-, Bibliotheks- und Graphikrestauratoren (IADA).

 

TASTLESEN

Die Restaurierung von Braillebüchern 

AuthorInnen: Eugénie Falise, Laurence Leroy

Zusammenfassung: Die Restaurierung der Elements d’arithmetique – einem 1840 gedruckten Handbuch zur Unterstützung sehbehinderter Studenten – bietet uns die Möglichkeit, sich mit erhaltenden Maßnahmen von Reliefschriftbüchern auseinanderzusetzen: Wie kann man sie festigen, um weiterhin ein Tastlesen zu ermöglichen?
Wir haben unterschiedliche Festigungsmittel getestet:
Weizen-stärkekleister (CTS) mit Japanpapier (Kuranai, Kozo Fasern: Stouls Conservation), Tylose® MH 300 P (Methyl Hydroxyethyl Cellulose: CTS), Plextol B500© (wässrige Dispersion eines Copolymers basierend auf Ethylacrylat und Methylmethacrylat: Kremer Pigmente) und Paraloid B72© (Acrylharz: CTS) gelöst in Aceton.
Proben des mit diesen Festigungsmitteln konsolidierten Reliefschrift-Papiers wurden unter einen vorher entwickelten Abrieb-Simulator gelegt. Die Proben wurden danach in das Technische Zentrum für Papier in Grenoble (CTP, Grenoble, Frankreich) gesendet, um die Tiefe der Braillepunkte auf den beriebenen Proben zu messen und diese mit unberiebenen Proben zu vergleichen.
Unsere Untersuchungsergebnisse zeigen, dass obwohl Plextol B500© sehr gute Resultate erzielte, Tylose® MH 300 P in Wasser sowie Ethanol besser geeignet war, da die anderen Produkte Höhe und Form der Punkte zu sehr veränderten.
Außerdem zeigte Tylose® MH 300 P eine bessere Reversibilität.

 

EDITORIAL

Willkommen Maney Publishing! (Renate Mesmer)

 

IADA NEWS

XIII IADA Kongress, Berlin 2015

Farewell to Wolfgang Seidel

Meet Your Fellows Member

 

PROJEKTE

 

Photo Albums: The Development of Bookbinding Constructions Between 1840 and 1940 (Elizabet Nijhoff Asser)

 

Paintings from a Stage Scenery Artist: A Coulisse for a Ballroom (Markus Krön)

 

The Killer Wallpapers: Green Pigments Used in the 19th Century with Serious Consequences for Health (Carl Th. Pedersen)


ZURŰCK ZU DER QUELLE

Why do Artists Prefer Vine or Willow Charcoal? (Birgit Reisslandb.reissland @cultureelerfgoed .nl)


DEGREE WORKS

Metropolia University of Applied Sciences, Metropolia/FI

jirioliver @gmail .com

 
Max Neuscheller's Stereo Autochromes—Their Conservation Challenges, Layer Consolidation Method Testing, and the Exhibition Possibilities under Museum Conditions (
Goldi Rikkilä)


Tape Removal Method—Testing and Applying in Conservation of Graphic Prints (Ilona Osara)

 

Loose Maps of the A. E. Nordenskiöld Collection: Condition Survey and the Application of Collected Data (Hanna-Leena Väisänen)

 

Möchten Sie Ihre Master-Thesis im Restaurierungsbereich einreichen, wenden Sie sich bitte an Istvan Kecskemeti

 

INSTRUCTABLES

A Quick and Cheap Karibari (Bas van Velzen)


Haben Sie eine gute Idee, die Sie mit unseren Leserinnen und Lesern teilen moechten? Kontaktieren Sie bitte an Bas van Velzen

 

 

MATERIALIEN & GERÄTE 

Impala Transport System (Claire Phan Tan Luu, Dionysia Christoforou)

 

ANZEIGEN

 

Römerturm Feinstpapier GmbH & Co KG, DE-Frechen

www.roemerturm.de

 

Rheinmetall AG, Unternehmensbereich Defence, DE-Düsseldorf

www.rheinmetall-defence.com

 

Hans Schröder GmbH, DE-Karlsdorf-Neuthard

www.archiv-box.de

 

Klug-Conservation, DE-Immenstadt

www.klug-conservation.de

 

Schempp Bestandserhaltung GmbH, DE-Kornwestheim

www.schemppbox.de

 

Gabi Kleindorfer, Geräte, Material und Werkzeuge für Papierrestauratoren, DE-Vilsheim

www.gmx-gabikleindorfer.de

 

Hamburger Buntpapier Susanne Krause, DE-Hamburg

www.hamburgerbuntpapier.de

 

Dipl.-Ing. Gangolf Ulbricht, Werkstatt für Papier, DE-Berlin

gangolf.ulbricht @p-soft .de

 

recom GmbH & Co. KG, RECOM ART, DE-Berlin

www.recom-art.de

 

Anton Glaser, Feinpapiergroßhandlung, DE-Stuttgart

www.anton-glaser.de

 

docusave, CH-Seftigen

www.docusave.ch

  

ONLINE SUPPLEMENT

Ausstellungen

Zeitschriftenauswertungen