VOL. 10 (2009),NO. 1

 

BUNTPAPIER-EINBÄNDE DER ÖSTERREICHISCHENNATIONALBIBLIOTHEK
Restaurierung, Dokumentation und moderne Einbandpapiere


DECORATED PAPER COVERS OFTHE AUSTRIAN NATIONAL LIBRARY
Conservation, Documentation and Modern Decorated Papers


Author/Autor: Ilse Mühlbacher
Zusammenfassung: An vielen Objekten der Österreichischen Nationalbibliothek finden sich Buntpapiere als Überzugsmaterial und als Vorsatzpapier, die je nach Herstellungsart, Herstellungszeit und Herkunft eine enorme Vielfalt unterschiedlicher Farben und Formen aufweisen. Der Beitrag erörtert zunächst Buntpapier und seine Verwendung als Bezugsmaterial bei Bänden der Musiksammlung. Natürliche Alterung, Benutzung, nicht fachgerechte Aufstellung und schlechte klimatische Bedingungen verursachen nicht nur Schäden an Büchern, sondern auch an den Buntpapieren. Fallbeispiele der Konservierung von Buntpapieren werden vorgestellt. Im weiteren wird die Herstellung von neuem Buntpapier aufgezeigt, das für Bibliothekseinbände und aufgebundene Broschuren verwendet werden kann. Der Beitrag zeigt die Entwicklung einer Buntpapiertechnik, die konservatorischen und ästhetischen Ansprüchen gerecht wird und in der Österreichischen Nationalbibliothek Verwendung findet, und diskutiert den Aufbau einer digitalen Datenbank der an der Bibliothek vorkommenden Buntpapiere.
Abstract: Decorated papers can be found on many objects at the Austrian National Library, both in the form of covering material as well as end papers. They show diverse colours and patterns, depending on the type of manufacture, period and place of production. This paper discusses decorated paper and its use as covering material within the musical collection of the library. Natural ageing, use, inadequate storage and incorrect production methods cause damage to books and decorated papers. Case studies of conservation treatments of decorated paper are presented. Furthermore, the production of replica papers for use on all library material is being explained. The paper discusses developments of decorating techniques, which suit conservation and aesthetic requirements at the library. Lastly, the paper discusses the development of a digital database of decorated papers at the library.
Keywords: Buntpapiere - Die Pappbände der Musiksammlung - Restaurierungsbeispiele - Verwendung von Buntpapieren bei Bibliothekseinbänden (Anforderungen an Bibliothekseinbände und Bezugsmaterial - Herstellung moderner Buntpapiere im Kromekote-Verfahren) - Digitale Erfassung des Buntpapierbestandes - Ausblick - Anmerkung - Literatur - Bezugsquellen - Autorin


THE CONSERVATION OF WATER DAMAGEDOUTSIZED MAPS
Henry Popple’s ‘Map of the British Empire in America’

RESTAURIERUNGGROSSFORMATIGER WASSERGESCHÄDIGTER KARTEN
Henry Popples Karte des britischen Weltreichs in Amerika


Author/Autor: CeciliaLundin
Abstract: In April 2002, 11maps were damaged by a water leak at the Swedish National Archive.All maps differed in their material composition, condition and history.Some of the maps only required new housing because of minor damageor untreatable materials. Others needed a more interventional conservationtreatment as was the case for the ‘Map of the British Empire inNorth America’ by Henry Popple. The object’s stability and expecteduse are taken into account when considering a more interventionalconservation treatment. The large dimensions of Henry Popple’s map,together with its water sensitivity, necessitated the use of specialconservation treatment methods. A short history of the map, arttechnology data, condition, treatment aim and treatment steps whichincluded surface cleaning, removal of the lining, repairs and theattachment of a new lining material using a slow drying processare described. The improvement of storage as a preventive measurewas the final step of the conservation.
Zusammenfassung: Im April 2002 wurden durch einen Wasserschaden im Schwedischen Nationalarchiv elf Landkarten beschädigt. Die Karten unterschieden sich in ihrer Materialzusammenstellung, ihrem Zustand und ihrer Geschichte. Einige Karten benötigten aufgrund geringer Schäden oder unbehandelbarer Materialzusammenstellung nur eine neue Lagerung. Andere erforderten eine eingreifendere Restaurierungsbehandlung. Dies war auch der Fall bei der Karte „Map of the British Empire in North America&ldquo von Henry Popple. Für eingreifendere Restaurierungsbehandlungen wurden Stabilität und zukünftige Benutzung des Objektes in die Überlegungen mit einbezogen. Die beachtliche Größe der Henry Poppel-Karte sowie ihre Wasserempfindlichkeit machten die Anwendung spezifischer Restaurierungsmethoden notwendig. Eine kurze Geschichte der Karte mit kunsttechnologischen Daten, ihr Zustand, das Behandlungsziel und eine Beschreibung der Behandlungsschritte einschließlich der Oberflächenreinigung, Entfernung der Kaschierung, Riss-Schließungen sowie der Anbringung einer neuen Kaschierung und einem langsamen Trocknungsprozeß werden hier vorgestellt. Die Verbesserung der Aufbewahrungsbedingungen als eine präventive Maßnahme waren der letzte Schritt dieser Restaurierung.
Keywords: Condition - Aim of Conservation - Conservation - Rehousing - Acknowledgements - References - Suppliers - Author


EDITORIAL

New Name—New Opportunities (André Page)
Neuer Name - neue Chancen (Wolfgang Jaworek)


IADA NEWS

IADA-Vorstandssitzung: IADA-Finanzen - Vereinseintragung der IADA- Fachzeitschrift „PapierRestaurierung” - e-Newsletter- IADA-Website - Nächste IADA-Tagung (AnnaBülow)


ORGANIZATIONS

VDR/DE-Bonn: EU-Berufsausweis (Verband der Restauratoren)

MATERIALS & EQUIPMENT

Companies & Vendors

DE-Immenstadt: Klug-Conservation(Firmenchronik online)

DE-Röthlein: Deffner & Johann (Neuer Gesamtkatalog)

DE-Steinen: BELO Restaurierungsgeräte GmbH (Geräte-Service)


PROJECTS

Conservation of Jacopo de’ Barbari’s‘Bird’s-Eye’ View of Venice (Maria Speranza Storace)

Swedish Report: Resistance to wear of recording on papers with various properties (Jonas Palm)


LITERATURE

Recent Publications

Vollständige Liste der Rezensionsvorschläge unterhttp://palimpsest.stanford.edu/iada/biblio_txt.html

Book Reviews

Leder- und Papiertapeten (Jana Moczarski)
Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen (Hg.) in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Denkmalpflege Sachsen: Ledertapeten - Bestände, Erhaltung und Restaurierung. Dresden: Michael Sandstein Verlag, 2004. 188 S., 245 sw- und Farb-Abb. ISBN 3-937602-25-7. EUR 25,00.
Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen (Hg.): Papiertapeten - Bestände,Erhaltung und Restaurierung. Dresden: Michael Sandstein Verlag, 2005. 224 S., 255 sw- und Farb-Abb. ISBN 3-937602-35-6. EUR 25,00.

Trocknungsverhalten von Papier (Giovanna Di Pietro)
Mentjes, Meike: Untersuchung des Trocknungsverhaltens von Papier bei der Anwendung von Trocknungstechniken aus der Papierrestaurierung. Konstruktion und Anwendung des Karibari-Trocknungspaneels (Akademie der Bildenden Künste Stuttgart; Institut für Museumskunde, Weiße Reihe; Bd. 22; Hg. Gerhard Banik und Volker Schaible). München: Anton Siegl Fachbuchhandlung, 2006. ISBN 3-935643-31-4. 196 S., 135 sw- und 11 Farb-Abb. sowie 16 Tab. EUR 29,80.

Das Buch vom Buch (Antonín Andert)
Janzin, Marion, und Güntner, Joachim: Das Buch vom Buch. 5000 Jahre Buchgeschichte. 3., überarbeitete und erw. Aufl. Hannover: Schlütersche Buchhandlung, 2007.ISBN 3899938054, 512 S. EUR 88,00.

Bestandserhaltung in Archiven und Bibliotheken (Jana Moczarski)
Hofmann, Rainer, und Wiesner, Hans-Jörg: Bestandserhaltung in Bibliotheken und Archiven. Berlin/Wien/Zürich: Beuth Verlag, 2007. 268 S. ISBN 978-3-410-16536-3. EUR 48,00.

Übertragung von Alkalinität(Anna Endreß)
Damm, Roland: Die &Uml;bertragung von Alkalinität durch Kontakt mit Calciumcarbonat gefüllten Hüllpapieren (Konservierung - Forschung und Praxis; Schriftenreihe in Zusammenarbeit mit der Preservation Academy GmbH Leipzig und der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart; Wächter, Wolfgang, und Banik, Gerhard [Hg.]; Bd. 1). Berlin: BWVBerliner Wissenschaftsverlag. 2005. 76 S., zahlr. sw- und Farb-Abb. sowie Ill. ISBN 3-8305-0919-7. EUR 19,00.

Theses

Université Paris 1 - Panthéon Sorbonne, Master of Conservation of CulturalHeritage
Institut National du Patrimoine (INP)

Suggested Readings


TRAINING

Reports

DE-Weimar: 13. AEB-Jahrestagung (Wolfgang Seidel, Karin Eckstein, Angelika Pabel, Bettina Wagner, Ninon Suckow)

IN-New Dehli: ICOM-CC 15th Triennial Conference(Elizabet Nijhoff Asser)

IT-Firenze: Techniken der Renaissance-Zeichnung (Peter Rückert, Lorenza Melli, Paola F. Munafò, Viviana Elisa Nicoletti)

Corrigendum

DE-Berlin: IADA-Kurs mit Gangolf Ulbricht (Werkstatt für Papier Gangolf Ulbricht)

Announcements

AT-Wien: Konservierung und Restaurierung von Pergament (Österreichischer Restauratorenverband)

DE-Berlin: Master-Fernstudiengang und Grundkurs (Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin)

DE-Hildesheim: Mikrobieller Befall und Dokumentationsfotografie (Hornemann Institut)

DE-Ludwigsburg: 5. Aktionstag (Landesarchiv Baden-Württemberg)

DE-München: Early Printed Books as Material Objects (Bayerische Staatsbibliothek)

IT-Roma: Conservation and Preservation of Library Material (IFLA Preservation and Conservation Section)

 

EXHIBITIONS

DE-Dormagen-Zons: „Serviettenbrechen” (Kreismuseum Zons)

DE-Leipzig: Druckkunst x 15 (Museum für Druckkunst Leipzig)

DE-Tübingen: „In ewiger Freundschaft” (Stadtmuseum im Kornhaus)

CALENDAR

Training Events

ADVERTISEMENTS

Schempp BestandserhaltungGmbH, DE-70806 Kornwestheim

KlugConservation, Walter Klug GmbH & Co. KG, DE-87503 Immenstadt

Zentrum für BucherhaltungGmbH (ZfB), DE-04329 Leipzig

HamburgerBuntpapier Susanne Krause, DE-22559 Hamburg

Karthäuser-BreuerGmbH, DE-50777 Köln

Werkstatt für Papier, Dipl. Ing. Gangolf Ulbricht, DE-10997Berlin, gangolf.ulbricht@p-soft.de

Geräte,Material und Werkzeuge für Papierrestauratoren Gabi Kleindorfer,DE-84186 Vilsheim

Franz Hoffmann,Feinpapiergroßhandel und Pergament, Inh. Thomas Schmidt,DE-70197 Stuttgart

Hans SchröderGmbH, DE-76689 Karlsdorf-Neuthard

GSA-Produkte,Gisela Sand, DE-48291 Telgte

Anton Glaser Feinpapiergroßhandlung, DE-70174 Stuttgart, anton-glaser@t-online

Neschen AG, DE-31675Bückeburg, k.damke@neschen.de(Stellenanzeige)

Jüdisches Museum,DE-10969 Berlin (Stellenanzeige)

Herzogin Anna Amalia Bibliothek, DE-99401 Weimar (Stellenanzeige)