Klappmetamorphosen

Zu sehen auf Youtube

Copyright
© 2009 Marieluise Nordahl, geb. Lindner, und alle Beteiligten. Alle Rechte vorbehalten.

Beschreibung
Varietémarionetten waren sehr beliebte Darbietungen auf den umherziehenden Bühnen der Marionettenspieler. Unter ihnen befanden sich auch bunt bemalte Verwandlungsfiguren aus Pappe, die sog. Klappmetamorphosen. Heute fast gänzlich von der Bühne verschwunden, lagern sie in der Vergessenheit der Museumsdepots. So ist es eine Rarität, die historischen Klappmetamorphosen auf der Bühne des sächsischen Puppenspielers Johannes Fischer in Aktion zu erleben. Im Gespräch mit dem Puppenspieler, gibt der Film einen Einblick vor und hinter seine Bühne und zeigt so manche fabelhafte Verwandlung. Zugleich ist er Zeitdokument einer im Aussterben begriffenen Tradition und Portrait eines ihrer letzten Protagonisten.

Entstehungszeit
2009

Produktion
Marieluise Nordahl, geb. Lindner

Redaktion
Thomas Kupser

Kamera
Dietmar Stahl

Information
In der Ausgabe des JPC März 2012 wurden die Klappmetamorphosen im kulturhistorischem sowie musealen Kontext vorgestellt und von ihrer restauratorischen Seite betrachtet.